Malerei

Hier sehen Sie ausgewählte Beispiele meiner Ölgemälde aus verschiedenen Bildreihen in Medien der Ölmalerei, teilweise mit reliefartigen Elementen. Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Wenn Sie von den einzelnen Reihen mehr erfahren möchten, kontaktieren Sie mich  bitte persönlich. Jederzeit sind Sie auch herzlich eingeladen die aktuelle Ausstellung und meine Atelier-Galerie zu besuchen. 

"ZUSTAND DER DINGE"

Öl auf Leinwand

Keine Reihe: 35 x 25cm

Große Reihe: ab 140 x 100cm

Das Thema dieser Bildreihe sind spielerisch dargestellte Wechselwirkungen zwischen menschlichen Figuren und Objekten.

 

Durch eine surreal wirkende Konfrontation inhaltlicher und formaler Gegensätze, sowie ein Spiel mit Ähnlichkeiten/Wiederholungen wird in diesen Bildern der aktuelle Zustand der Gesellschaft beleuchtet und reflektiert.

 

Besonderes interessiert mich dabei das zwiespältige Verhältnis zwischen Menschen, Technikwelt und der Welt der Natur, mit ihrer Erneuerungskraft und zunehmender Hilflosigkeit den menschlichen Handlungen gegenüber. Der zentrale Aspekt dieser Beziehung, mit dem ich mich bildnerisch auseinandersetze, ist der Bewegungs- und Fortschrittsdrang der Menschen und die damit verbundenen Objekte, Handlungen, Themen und Werte.

Textcopyright @ Maja Bogaczewicz 2020

"KRAFT-BILDER"

Öl auf Leinwand

70 x 70 cm

Die Ölgemälde aus der Reihe "Kraft-Bilder" sind als eine malerische Weiterentwicklung der letzten Grafik aus dem Zyklus „Innere Übungen“ (siehe „Tribute to Fukushima“)

entstanden. Die intensive Wirkung der Farbe und starke Formkontraste zwischen den Bildebenen stehen hier im Vordergrund.

 

In manchen dieser Bilder kann man einige Naturelemente erkennen, die von strengen, geometrischen Figuren überlappt werden. Dadurch entsteht  eine gewisse Spannung und Unruhe, die sich der idyllischen Farbigkeit entgegensetzen. Mit diesen Motiven haben sich die Inhalte meiner Kunst von der Welt der inneren Erlebnisse auf die Auseinandersetzung mit der Wahrnehmung der Objekte und Ereignisse im Äußeren erweitert. 

Textcopyright @ Maja Bogaczewicz 2020

"SAMADHI"

Öl auf Leinwand

Bildlänge 140 cm

Der Zyklus „Samadhi“ (Sanskrit: Versenkung, Einheit, Verbundenheit) ist größtenteils durch meine Erfahrungen mit Meditation, Yoga und östlicher Philosophie inspiriert worden. Einige damit verbundene innere Vorstellungen und Erlebnisse werden in diesen Gemälden mittels fließenden Linien und reinbunten Farben zum Ausdruck gebracht. 

 

Die abstrakten und figürlichen Bildelemente als auch das Organische und Geometrische stehen in "Samadhi" in einer Wechselwirkung, die harmonisch und zugleich vieldeutig ist. Die Formen und Farben der Objekte gehen ineinander über und drucken somit die stetige Bewegung der physischen und mentalen Lebenskräfte und deren Vergänglichkeit - den lebendigen Fluss des Lebens - aus. 

Textcopyright @ Maja Bogaczewicz 2020

  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz Vimeo Icon
  • Schwarz YouTube Icon